DEUTSCH

Hardthofstrasse 29
D-51069 Köln
+49 (0)172 / 91 98 694

kai@fahrschule-dorsch.de

 Mofa Führerschein bei der Fahrschule Dorsch

Mofa Führerschein

Starten Sie mit dem Mofa Führerschein in die mobile Freiheit! Schon mit 14,5 Jahren können Sie sich bei mir in der Fahrschule zum Mofa Führerschein anmelden, so dass Sie ihn rechtzeitig zum 15. Geburtstag in den Händen halten können.

Eigentlich ist der Mofa Führerschein gar kein richtiger Führerschein, sondern Sie erhalten eine „Prüfbescheinigung“. An dem Mofa „Lappen“ kommen Sie schneller, als Sie vielleicht ahnen. Wie, das erkläre ich Ihnen hier:

Wer den Mofa Kurs machen darf

Jugendliche ab 15 Jahren dürfen Mofa fahren. Der Unterricht in der Fahrschule ist ab 14,5 Jahren erlaubt. Minderjährige benötigen eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Diese Fahrzeuge dürfen Sie mit der Mofa Prüfbescheinigung fahren

Mit der Mofa Prüfbescheinigung dürfen Sie Fahrzeuge lenken,

  • die nicht mehr als 50 cm3 Hubraum haben
  • die nicht schneller als 25 km/h fahren können

Nur 1 Sitzplatz (Fahrersitz) darf genutzt werden, es darf also nur 1 Person (Fahrer) mitfahren.

Der erforderliche Unterricht

Für den Erwerb der Mofa Prüfbescheinigung ist der folgende Unterricht vorgeschrieben:

  • 6 Theorie-Unterrichtseinheiten à 90 Minuten
  • 1 Praxis-Unterrichtseinheit à 90 Minuten. Hier üben wir z.B. eine Vollbremsung, das Fahren durch einen Slalom sowie Ausweichübungen.
Die Mofa Prüfung
  • Die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs brauchen Sie beim Mofa Kurs nicht nachzuweisen.
  • Die Theorieprüfung findet für Köln Ost in der Regel beim TÜV Rheinland in Köln Mülheim, Frankfurter Straße 200, 51065 Köln statt.
  • Bitte nehmen Sie zur Theorieprüfung Ihren Personalausweis oder Reisepass, den Nachweis über den theoretischen Unterricht in der Fahrschule Dorsch und ein aktuelles biometrisches Passfoto mit. Denken Sie bitte auch an Bargeld, damit Sie die Prüfgebühr bezahlen können.
  • Mit dem Bestehen der theoretischen Prüfung erhalten Sie eine Prüfbescheinigung.
  • Das Besondere beim Mofa Führerschein: Eine praktische Prüfung ist nicht erforderlich.
  • Sie können also mit dem 15. Geburtstag und dem erfolgreichen Erwerb der Prüfbescheinigung gleich aufs Mofa steigen. Gute Fahrt!