DEUTSCH

Beuthener Straße 21
D-51065 Köln
+49 (0)172 / 91 98 694

kai@fahrschule-dorsch.de

Führerschein trotz Prüfungsangst

Keine Angst vor der Führerscheinprüfung

Wir alle kennen Situationen im Leben, die für uns schwierig sind und von denen wir denken: Das schaffen wir nicht!

Beim Fahrenlernen in der Fahrschule geht es nicht nur um das Lernen und Einhalten der Verkehrsregeln und um erste Fahrpraxis unter den strengen Augen eines Fahrlehrers. Sondern es geht auch darum, eine Routine zu entwickeln. Und nur die Routine, die Übung, bringt Ihnen die Selbstsicherheit, die Sie im Straßenverkehr benötigen.

Daher sehe ich es als meine Aufgabe an, meine Fahrschülerinnen und Fahrschüler in genau dem Tempo und in der Intensität zum Führerschein zu begleiten, die für sie passt.

Beim Fahrenlernen werden Sie zunächst in jeder Fahrstunde mit viel Neuem konfrontiert: mit neuen Straßen, neuen Regeln und Schildern, zur Feierabendzeit in der Rush Hour unterwegs zu sein, auf der Autobahn ein Überholmanöver einzuleiten, in einer engen Straße zu wenden oder nachts unterwegs zu sein.

Nur die Übung macht den Meister. Nur wenn Sie nach und nach all die verschiedenen Situationen im Straßenverkehr kennengelernt, Sie das Fahrzeug wirklich unter Kontrolle und erlebt haben, was beim Fahren so alles auf Sie zukommen kann, kann sich Routine einstellen. Und mit wachsender Routine können Sie Ihre innere Anspannung abbauen. Was bleibt, ist die volle Konzentration auf den Straßenverkehr.

Über 15 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Fahrschülerinnen und Fahrschülern mit Prüfungsangst

Ich leite die Fahrschule Dorsch seit 2001 und habe in dieser Zeit viele Fahrschülerinnen und Fahrschüler auf dem Weg zum Führerschein begleitet, die zunächst dachten: Das schaffe ich nicht!

Wenn Sie Prüfungsangst und Angst vor der Führerscheinprüfung haben, rufen Sie mich bitte an unter Tel. +49 (0)172 9198694. Wir besprechen dann in Ruhe, wie ich Sie unterstützen kann.